Mein Anfang

An manchen Tagen will man einfach nur unsichtbar werden.Mein Exfreund Daniel überzeugt alle Leute mit denen ich in Kontakt stehe davon, dass ich eine Schlampe bin und nur Aufmerksamkeit möchte. Man kann ihn eigentlich gar nicht wirklich meinen Exfreund nennen. Es war ein riesen Fehler, zu denken dass aus unserer "Freundschaft" eine Beziehung werden konnte. Diese Bestand darin dass er mir mehrere Jahre Liebesgeständnisse machte und ich irgendwann dachte dass ich in ihn verliebt wäre, weil er mir irgendwann täglich Komplimente machte und wir aneinander hingen wie siamesische Zwillinge. Die Beziehung zerbrach dann nach ca. einer Woche und wir haben nie wieder darüber geredet. Danach war eine Freundschaft möglich aber es gab immer wieder streit. Das ist nun ein halbes Jahr her und ich lebe weiter. Ich habe einen guten Freund namens Robin. Als mein ex Freund dann betrunken auf unserem Teamspeak 3 (Plattform für Gamer) war, dachte er dass ich mit Robin zusammen bin und begann völlig den Verstand zu verlieren. Obwohl ich gar nicht da war, fing er an, allen zu sagen, dass ich eine Schlampe wäre und nur Aufmerksamkeit will. Mit den meisten dieser Leute hatte ich noch nie wirklich etwas zu tun, aber sie ließen sich davon wohl ziemlich schnell überzeugen.Ich sollte es wahrscheinlich ignorieren oder einfach nicht drauf hören, weil ich viele davon nicht kenne und einem ja immer gesagt wird, man soll sich nicht unter kriegen lassen von solchen Leuten..Gestern kam dazu noch ein Junge namens Felix... wir kennen uns seit 3 Jahren und er ist ein echt guter Freund Wir haben mehrere Stunden geredet und irgendwann sagte er mir, dass er raucht. (Als Hintergrundinformation: Die Mutter eines Freundes ist an Lungenkrebs gestorben und er fand sie damals tot auf) Ich mache mir echt sorgen um ihn da er bei mir halt immer noch als der kleine süße Junge im Gedächtnis ist. Er will jetzt aufhören zu rauchen, er meinte er wird es halt nicht sofort schaffen aber er versucht es zumindest. Ich finde es schön, dass er mich beruhigen will.. er sagt wenn ich mir sorgen oder so mache soll ich ihn jederzeit auf Whatsapp schreiben, sodass ich weiß, dass es ihm gut geht. Ich will ihn auf keinen Fall verlieren, da er echt für mich da ist wenn etwas passiert und ich mit ihm auch viel Spaß haben kann. Ich nehme es am besten nicht ernst was Daniel so macht. Wahrscheinlich verletzte Gefühle und eine Rache-Aktion..

21.3.16 23:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen